Einsatzmöglichkeiten für sonnenverbranntes Holz

Unser sonnenverbranntes Holz, speziell die Bretter stammen von Außenverkleidungen alter Bauernhäuser oder Stadel. Das schöne Aussehen erhielten Sie über Jahrzehnte von Wind, Regen und Sonne.

Wir bereiten das Holz neu auf und gereinigt sind die Bretter für sie ein Blickfang, der je nach Witterungseinfluss und Holzart dunkelbraune über hellbraune Farben bis zu Grautönen zeigt.

Wir verwenden sonnenverbranntes Holz vor allem für:

  • Außen als Verschalungen
  • Im Innenbereich
    • Für Wandverkleidungen
    • Holzdecken
    • Türrahmen
    • Türen
    • Möbel
    • Holzdecken


Sie möchten mehr zu den Möglichkeiten der Holzverarbeitung wissen?

Rufen Sie uns einfach an und lassen Sie sich beraten. Der Tischlermeister persönlich hilft Ihnen bei Ihrer Entscheidung.